Alternativprodukte zu Kunststoffeinweganwendungen auf Naturstoffbasis

Endbericht der Schwerpunktaktion A-002-21

veröffentlicht am: 22.02.2022

Ziel der Schwerpunktaktion war es, Alternativmaterialien auf Naturstoffbasis zu bisherigen Kunststoffprodukten für den Lebensmittelkontakt hinsichtlich der Einhaltung der allgemeinen Anforderungen des LMSVG zu überprüfen. Untersucht wurden beispielsweise Frischhaltetücher auf Textilbasis mit Wachsbeschichtung, Trinkhalme aus Papier oder Bambus, Behältnisse wie Teller, Schalen und Becher aus Zuckerrohr, Palmblatt oder Pappe und Besteck und Ähnliches aus Holz. Es wurden 48 Proben aus ganz Österreich untersucht.

Vier Proben wurden beanstandet:

  • drei Proben wurden hinsichtlich Irreführung - Angaben besonderer Eigenschaften beanstandet
  • zwei Proben wurden hinsichtlich Irreführung - unzutreffende Wirkungen beanstandet
  • bei zwei Proben bestand eine nachteilige Beeinflussung von Lebensmitteln.

Bei allen beanstandeten Proben handelte es sich um Frischhaltetücher bestehend aus Textilien mit Wachsschicht. Bei den anderen Produktkategorien gab es keine Beanstandungen.

 

Amtliche Lebensmittelkontrolle durch Schwerpunktaktionen: Begriffe und Definitionen


x