Furan und alkylierte Furanverbindungen in Beikost, Kaffee, Obstsäften und Tomatenpasten - Monitoring

Endbericht der Schwerpunktaktion A-019-21

veröffentlicht am: 15.02.2022

Ziel der Schwerpunktaktion war die Bestimmung des Gehalts an Furan und alkylierten Furanverbindungen in Beikost, Kaffee, Obstsäften und Tomatenpasten zur Datensammlung für weitere Risikobewertungen. Durch eine Weiterentwicklung der Analysenmethode wurden im Rahmen dieses Monitorings umfassendere Daten für alkylierte Furanverbindungen gewonnen. Es wurden 43 Proben aus ganz Österreich untersucht.

 

Amtliche Lebensmittelkontrolle durch Schwerpunktaktionen: Begriffe und Definitionen


x